Archiv für January, 2012

Vielfalt Klarinette

Monday, January 16th, 2012

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/region/kultur/lokale-kultur/11591643.htm

Helena Schuh, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Anika Jahnke, Klarinette

Katharina Zahn, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

Julia Penner, Klavier

Catharina Beimborn, Klavier

Freitag, 20.01.2012   20.00 Uhr

im Biebricher Rathaus, Rathausstraße 63

Die Reihe wird im Gedenken an Daniel Honsack organisiert

und vom Ortsbeirat sowie der Ortsverwaltung Biebrich unterstützt.

EINTRITT FREI!   IHRE SPENDE GEHT ALS GAGE DIREKT AN DIE KÜNSTLER!


Programm

Clare Grundman Caprice for Clarinets

(1913-1996)

Helena Schuh, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Anika Jahnke, Klarinette

Katharina Zahn, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

Johann Stamitz Concerto für Klarinette in B

(1717-1757) und Streichorchester

Allegro moderato

Veronika Voß, Klarinette

Julia Penner, Klavier

Paul Harvey aus: Three etudes on themes of Gershwin

(1918-2009) 3. It Ain’t Necessarily So

Helena Schuh, Klarinette

George Gershwin Summertime

(1898-1937) arr. für 4 Klarinetten: Art Marshall Anika Jahnke, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Katharina Zahn, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

Wolfgang Amadeus Mozart aus: Klaviersonate KV 333 B-Dur

(1756-1791) 3.Satz Allegretto grazioso

Catharina Beimborn, Klavier

Carl Maria von Weber aus: Klarinettenkonzert Nr.1, f-moll

(1786-1826) Adagio ma non troppo

Helena Schuh, Klarinette

Julia Penner, Klavier

August Hendrik Winding aus: Drei Phantasiestücke, op.19

(1835-1899) Allegro moderato

Veronika Voß, Klarinette

Catharina Beimborn, Klavier

PAUSE

Bernhard Crusell Konzert für Klarinette und Orchester op.11

(1775-1838) Allegro risoluto

Helena Schuh, Klarinette

Julia Penner, Klavier

Serge Rachmaninoff op.3, Nr. 1: Elegie

(1873-1943) Catharina Beimborn, Klavier

Carl Maria von Weber Concertino für Klarinette und Orchester

(1786-1826) arr. für Soloklarinette und Klarinettenquartett Alan Hacker

Katharina Zahn, Solo- Klarinette

Anika Jahnke, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Helena Schuh, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

J.S. Bach Celebrated Air

(1685-1750) from Suite No.3 in D

arr. Clair W. Johnson

Katharina Zahn, Klarinette

Helena Schuh, Klarinette

Anika Jahnke, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

Louis Cahuzac Arlequin

(1880-1960) pièce caractéristique pour clarinette seule

Veronika Voß, Klarinette

Carl Böhm Quartet in F

(1877-1928)

Katharina Zahn, Klarinette

Lisa Groll, Klarinette

Anika Jahnke, Klarinette

Veronika Voß, Bassklarinette

Kurzbiographien

Klarinettistinnen

Lisa Groll

Lisa Groll begann im Alter von neun Jahren mit der Klarinette. Später kamen Klavier- und Gesangsunterricht hinzu. Seit 2007 studiert sie Schulmusik mit Hauptfach Klarinette bei Matthias Höfer und Geographie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

Anika Jahnke

Das Koblenzer Schängelschen studierte von 2003-2008 Musik mit Hauptfach Klarinette und Deutsch an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Seit Sommer 2011 arbeitet sie als Lehrerin am Gymnasium Mainz-Oberstadt.

Neben der Teilnahme an verschiedenen Orchesterprojekten wie z.B. ROAM und dem Collegium Musicum ist Anika Jahnke festes Mitglied der Rheinhessischen Bläserphilharmonie und erteilte im Rahmen des Vereins auch Instrumentalunterricht. Sie arbeitet in ihrer Freizeit immer wieder gerne mit Chören zusammen und übernimmt dann den Part der Klavierbegleitung.

Helena Schuh

Helena Schuh erhielt im Alter von 9 Jahren erstmals Klarinettenunterricht, Klavierunterricht folgte 4 Jahre spatter. Neben der Mitgliedschaft in verschiedenen Orchestern und Musikensembles wie z.B. das Jugendblasorchester Rheinland-Pfalz erteilt Helena Schuh im Rahmen der Rheinhessischen Bläserphilharmonie Instrumentalunterricht. Seit 2008 studiert sie Schulmusik an der Johannes Gutenberg- Universität mit dem Hauptfach Klarinette bei Katharina Zahn. 2009 besuchte sie einen Meisterkurs bei Charles Neidich in Bamberg.

Veronika Voß

Veronika Voß erhielt ihren ersten Klarinettenunterricht bei Fred Guntermann im Alter von 10 Jahren. Mit dem Bad Nauheimer Klarinettentrio “Cannelle” spielte sie zu vielfältigen Anlässen im näheren Umkreis. Seit 2008 studiert sie Schulmusik an der Hochschule für Musik Mainz mit Hauptfach Klarinette bei Katharina Zahn. Neben der Leitung des Bretzenheimer Bläserkreises erteilt sie privaten Klarinettenunterricht. 2011 nahm sie an einem Meisterkurs in Augsburg bei Herrn Prof. Harald Harrer teil.

Katharina Zahn

Katharina Zahn erhielt mit 9 Jahren ihren ersten Klarinettenunterricht und studierte Schulmusik mit Hauptfach Klarinette und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik Mainz bei Matthias Höfer. Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei Prof. Martin Spangenberg und Prof. Alan Hacker. Als Klarinettistin konzertiert sie regelmäßig solistisch, kammermusikalisch und spielt in verschiedenen Orchestern. Ihre pädagogische Arbeit begann 2001 als Klarinettenlehrerin in der Jugendausbildung in Mainz Bretzenheim. Seit 2008 unterrichtet sie als Gymnasiallehrerin die Fächer Deutsch und Musik und seit 2011 als Dozentin an der Hochschule für Musik Mainz das Fach Klarinette.

Pianistinnen

Catharina Beimborn

Catharina Beimborn kommt aus der Nähe von Grünstadt in der Pfalz. Sie erhielt seit dem Grundschulalter Klavierunterricht und besuchte ein Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt. Seit dem Sommersemester 2009 studiert sie im Studiengang Bachelor of Education Musik und Geschichte an der Universität Mainz.

Julia Penner

Julia Penner erhielt mit sieben Jahren privaten Klavierunterricht. Seit dem Wintersemester 2008/2009 studiert sie an der Hochschule für Musik Mainz bei Prof. Zarbock Hauptfach Klavier. Sie begleitet regelmäßig Gesangsklassen.